A new hope

2 Oct

For my friends who are not fluent in German: English version below🙂

Dieser Blog ist eigentlich noch ein Rohbau. Ich wollte mich am Wochenende hinsetzen und ihn hübsch machen, personalisieren, und dann langsam mal veröffentlichen. Aber es kann ja mal was dazwischen kommen oder? In diesem Fall eine gute Nachricht. Und da dachte ich mir…womit könnte man einen neuen Blog besser starten als mit einer guten Nachricht? EBEN!!

Ich habe mich lange darum gedrückt, den Brief zu verschicken. Jaha, DEN Brief. Der Brief, der alles enthielt, was ich die letzten 11 Monate zusammengesammelt hatte. Das Gutachten vom Schlaf-Screening zum Beispiel. Oder das, von meiner Psychologin, die mir bescheinigte, zumindest mal halbwegs alle beisammen zu haben. Es hat sich alles etwas gezogen, denn die Krankenkasse wünscht sich, dass Interessenten in 6 aufeinanderfolgenden Monaten zu einem Gespräch kommen. Das habe ich brav getan. Ich war das erste Mal in meinem Leben bei der Endokrinologie (musste das auch erst mal googlen!) und bei einer Internistin. Und dann hatte ich auf einmal alle Gutachten, die die Krankenkasse verlangt. Und es war echt gruselig. Wochenlang habe ich den Brief auf dem Tisch liegen gelassen. Aber bringt ja alles nix, dachte ich mir, und hab ihn genommen und eingeworfen. Das ist grade mal 10 tage her.

Und gestern kam ich nach Hause und öffnete die Post. Den Brief von der Krankenkasse hatte ich erst mal zur Seite gelegt. Erst mal hab ich mich über die Rechnungen aufgeregt. Und als ich ihn dann geöffnet hatte las ich als ersten Satz das hier:

Zusage

Mir ist das Herzchen in die Hose gerutscht. Total unwirklich. Erst mal hab ich meinen Eltern, meiner Schwester und meiner Freundin persönlich geschrieben, dann musste ich die Freude noch über Facebook teilen und dann so etwas profanes tun wie EINKAUFEN BEIM REAL! Sensationell spannend also!

Die Krankenkasse möchte nun noch, dass ich mich um ein Nachsorgeprogramm kümmere und mir das schriftlich bestätigen lasse. Ja und dann kann es sein dass ich in den nächsten Monaten bereits einen Termin bekomme. Scheisse ey.
Ich bin ja froh, dass ich inzwischen 2 Leute kenne, die dieses Gefühl kennen! Eine Freundin hat auch ihre Zusage bekommen vor kurzem – eine andere hat die OP bereits hinter sich. Das tut mir gut und das macht mir Mut. So wie eigentlich alle, die mir bisher zur Seite standen. Es fällt mir einfacher, darüber zu schreiben als darüber zu reden. Aber auch ohne große Worte weiß ich, dass viele Leute da sind und mit mir fühlen.

So das soll es nun erstmal gewesen sein für den ersten Eintrag! War doch n ganz guter Anfang oder? Und der Rest kommt halt mit der Zeit😉

———————————————————————————————-
Dear English speaking friends,

this blog was not supposed to be published today and that’s how it looks – unfinished😉 But I got good news and what’s better than opening a new website with a new blog with good news???? Right!
I am in the clouds since yesterday. And why is that? Because after all these months, all these clinic visits, seeing doctors I never even knew their specific field existed…I finally got my letter. From the health insurance. Saying they would pay for my gastric bypass surgery.

It’s so weird. I’ve been working towards this moment for almost a year. And when I opened the letter yesterday (I didn’t even read it at first, I opened the bills first, got annoyed, and only then found the letter from the insurance) I felt weird. My legs were shaky and I felt weak. I’m really, REALLY scared! But I know now that I have 2 friends who are in my situation or even a few steps ahead of me and I can talk to them about it and that feels great, not being alone in this.

I don’t know yet when it will happen, there’s still loads to do before that moment comes. But it gets closer and the most difficult part seems to be behind me.

I’ll keep you updated, just as this page🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: